Ihr Partner im Bereich Metallbau & Schlosserei

Für Industrie - Gewerbe - Property & Facility - Privathaushalte


 

Thomas Classen Metallbau GmbH bietet alles aus einer Hand

-TÜV geprüfter MEISTERBETRIEB

nach § 19I WHG

-Schweißfachbetrieb nach DIN ISO 1090 EN

 

Thomas Classen Metallbau GmbH

ist ein Paradebeispiel für einen inhabergeführten Meisterbetrieb

der das Rückgrat des  Handwerks bildet.

 

Bereits seit 1996 am Markt hat sich der Betrieb längst am Standort etabliert

und sich zu einem verlässlichen Partner für Privat-, Gewerbe und

Industriekunden entwickelt.

 

Das breite Portfolio an Leistungen der Thomas Classen Metallbau GmbH umfasst

neben dem klassischen Metallhandwerk auch umfassende

Ingenieur- und Planungsleistungen.

Auch Sonderlösung im Kreativbereich werden geplant und angeboten.

Die enge Zusammenarbeit mit dem

privaten Kunden als auch gewerblichen Kunden und Fachplanern

wird großgeschrieben.

 

Die Planung und Anfertigung individueller Bauelemente aus Metall wie

Geländern, Balkongeländer, Stahltreppen und Vordächern, Handläufe & Einbruchschutz

 

stellen das Kerngeschäft dar.

Erweitert wird dieser Bereich durch die Lieferung, Einbau und Wartung

von Fenstern, Türen und Rollläden. Ergänzend dazu

ist die Planung und der Einbau von Einbruchssicherungen heutzutage

ein wichtiges Tätigkeitsfeld. Abgerundet wird der Umfang an Leistungen

durch Stahlbaulösungen im Hausbau, Innenausbau und Ladenbau.

Auch Einzelanfertigungen im Kreativbereich wie zum Beispiel

Metallskulpturen und Möbel werden angeboten.

 

Der zertifizierte  Schweißfachbetrieb bildet seit vielen Jahren seine

eigenen Fachkräfte aus. Der klassische Meisterbetrieb gewährleistet mit

langjährigen Mitarbeitern kontinuierliche Qualität und Erfahrung und bietet

damit von der ersten Planung bis zur Endmontage und anschließenden

Wartung eine umfassende Betreuung an.

 

 Ein fairer Umgang und eine termingerechte Ausführung

aller Arbeiten sind für uns selbstverständlich.

 

Die Schlosserei in Ihrer Nähe.

 Neuss, Düsseldorf, Kaarst, Dormagen,

Meerbusch, Büderich, Grevenbroich



Unsere wesentlichen Leistungen.

Das was uns aus macht.

Unsere Zulassungen:

- Wartung & Montage von Feststellanlagen nach DIN 14677

- Befähigte Person

   zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren
   ArbSchG § 12 und BGV A1 §4.1

- Schweißfachbetrieb nach DIN ISO 1090 EN

- TÜV geprüfter Meisterbetrieb nach § 19I WHG

  • Treppengeländer
  • Stahltreppen
  • Glasvordächer
  • Edelstahlvordächer
  • Schutzgitter
  • Stahltore
  • Einbruchschutz
  • Kunststofffenster
  • Aluminiumfenster
  • Rollstuhlrampen
  • Umbauten zur Barrierefreiheit
  • Edelstahlhandläufe jeglicher Art
  • Stahlbau
  • Ladenbau
  • Anlagenbau
  • Messebau
  • Balkonsanierungen
  • Sonderkonstruktionen
  • Verkleidungen
  • Schutzvorrichtungen
  • Meisterbetrieb für Garagentore
  • Garagentorantriebe
  • Rolltore
  • Balkonsanierung
  • Stahlkonstruktionen & Kunstwerke
  • Haustüren
  • Schließsysteme
  • Sicherheitstechnik
  • Balkongeländer aus Stahl & Edelstahl
  • Gartenmöbel aus Stahl & Edelstahl
  • Umsetzen individueller Stahlkonstruktionen
  • Fenster Wartungen
  • Tür Wartungen
  • Tor Wartungen
  • Trennwände
  • Industriemontagen

 



Download
Firmeninfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 823.3 KB
Download
Radiospot.mp3
MP3 Audio Datei 404.8 KB


Wirtschaftsförderung der Stadt Neuss

Die Stütze des Neusser Handwerks sind Inhaber geführte Meisterbetriebe.

Ein Paradebeispiel dafür ist die Thomas Classen Metallbau GmbH
Nicht zuletzt aufgrund der hohen Zufriedenheit der Privat- und Industriekunden

ist das Unternehmen bereits seit mehr als 20 Jahren am Markt etabliert.

                                                               (weiterlesen…)


Zum Thema Metallbau

Der Metallbau ist eines der ältesten Handwerksberufe. Ab dem 14.Jahrhundert bildeten die Kleinschmiede ihre eigene Zunft. Ihre Produkte waren Tür-, Vorhänge-, Truhen- und Kassettenschlösser, Schlüssel, sowie Beschläge, Türbänder, Türgriffe und Türklopfer, so dass sich die Berufsbezeichnung des “Kleinschmied” in “Schlosser” wandelte. Mit Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert änderte sich das Tätigkeitsfeld der Schlossereien. Die zur industriellen Produktion erforderliche Maschinen mussten gefertigt und gewartet werden. Das Bau- und Kunstschlossergewerbe (auch Stadtschlosserei genannt), welches sich mit der Erzeugung bautechnischer Metallprodukte, wie Gitter, Geländer, kleinere Stahlkonstruktionen beschäftigt und die Maschinenschlosser bildeten eigene Sparten des Handwerks.

 1989 wurde aus den Berufen Schmied und Schlosser das Gewerk Metallbau.  Einen interessanten und informativen Artikel finden sie hier bei Wikipedia.